Skip to content

Projekt zur Moderation eines Community-Panels

Verve: Projekt zur Moderation eines Community-Panels für mehrere Märkte

Kontext

Verve ist auf mehrsprachige Community-Panels für die Forschung spezialisiert und hat Standorte in London sowie Chicago. Zusammen mit seinem Hauptanbieter von Übersetzungsdienstleistungen GlobaLexicon arbeitet Verve einerseits an Übersetzungen für Verbraucherstudien, einschließlich Umfragen, Einladungen und Vorbefragungen, und andererseits an der Übersetzung der Software-Plattform des Unternehmens. Im Rahmen dieser enger werdenden Zusammenarbeit wandte sich Verve auch mit der Moderation eines internationalen Online-Community-Panels für mehrere Märkte an GlobaLexicon.

Herausforderung

Wie immer war es GlobaLexicon eine große Freude, Verve bei diesem Projekt zu unterstützen, doch wir waren uns auch der Herausforderungen der Moderation einer Online-Community bewusst. Dazu zählt, schnell relevante Antworten auf Kommentare zu geben, Inhalte komplett neuzugestalten – mit der Garantie, dass die Antworten in allen Märkten einheitlich sind –, auf freundliche und unterstützende Art und Weise nachzuhaken, um Teilnehmer dazu zu bringen, nützliche Antworten und Kommentare zu verfassen, und das alles effizient innerhalb der vereinbarten Frist.

GlobaLexicon wählte gezielt ein Team aus vertrauenswürdigen Muttersprachlern aus und hielt ein strukturiertes Meeting ab, bevor die Moderation anlief. Eines der Community-Panels wurde zur Identifizierung von Kommentaren, für die typischerweise nähere Angaben erforderlich sind, entwickelt. Verve stellte zur Gewährleistung eines einheitlichen Ansatzes in 5 Märkten Beispiele von automatischen Antworten für Fälle bereit, in denen nähere Angaben erforderlich sein würden. Diese Antworten wurden von den Moderatoren in ihre Muttersprache übersetzt, und die automatischen Antworten wurden natürlich je nach Kontext angepasst.

Da es sich schwierig gestalten kann, die Aktivität eines Panels und die Anzahl von Kommentaren, für die nähere Angaben erforderlich sind, abzuschätzen, vereinbarten wir mit Verve eine anfängliche Moderationszeit. Nach dieser Anfangsphase wurde erörtert, ob eine Moderation weiterhin nötig sein würde.

Ergebnis

Das Team von GlobaLexicon war in der Lage, die Online-Panels für alle Märkte zu moderieren und auf Antworten zu reagieren, um die Gespräche mit wertvollen Kommentaren von Teilnehmern in Gang zu halten. Seit diesem ersten mehrsprachigen Moderationsprojekt erhält GlobaLexicon viele weitere Moderationsprojekte von Verve. Durch die Zusammenarbeit mit dem internen Übersetzerteam ist es GlobaLexicon stets möglich, die am besten geschulten und qualifizierten Sprachdienstleister dieser Aufgabe zuzuweisen.

" Mit GlobaLexicon zusammenzuarbeiten, ist so eine bereichernde Erfahrung. Wir wenden uns hauptsächlich für umgehend zu erledigende, hoch komplexe Projekte an sie, meistens für Übersetzungen für mehrere Länder. Das Team gibt immer sein Bestes, um die gewünschten Übersetzungen noch vor der vereinbarten Frist zu liefern, und dies ist in diesem reaktionsstarken Umfeld, in dem wir arbeiten, sozusagen lebensrettend. Sie wissen immer schon im Vorhinein, was wir brauchen, machen uns auf Probleme, die auftreten könnten, aufmerksam, halten uns hinsichtlich des Fortschritts auf dem Laufenden und liefern hervorragende Arbeit. Ich kann wirklich sagen, dass mir GlobaLexicon wie ein zweites Team in unserem Unternehmen erscheint, weil sie die Zusammenarbeit so einfach und angenehm gestalten. Sie sind sehr professionell und ihre hohen Standards decken sich eins zu eins mit unseren. "

ProjektmanagerVerve