Skip to content

Mehrerer Sprachdienste für eine qualitative Studie

M3 Global Research: Bereitstellung mehrerer Sprachdienste für eine qualitative Studie im Gesundheitswesen in fünf Ländern.

Kontext

Dank des weltweit größten Panels mit medizinischem Fachpersonal und einer Reichweite von über 700 Spezialisierungen gilt M3 Global Research als führender Anbieter von Feldarbeit in Form von qualitativen wie quantitativen internationalen Studien im Gesundheitswesen. Durch den besonderen Fokus auf die funktionalen Aspekte der Datenerhebung ist es M3 möglich, bei der Kontaktaufnahme mit den Teilnehmern in mehreren Märkten über das Internet, telefonisch oder persönlich die neuesten technischen Innovationen anzubieten.

Als Hauptpartner von M3 in Sachen Sprachdienstleistungen erhielt GlobaLexicon den Auftrag für Übersetzung, Lektorat, Transkription und Vermittlung von Dolmetschern für eine große länderübergreifende qualitative Studie im Gesundheitswesen mit anspruchsvollen Fristen.

Herausforderung

Der auf die Transkription bezogene Teil der Studie umfasste über 60 TDI (vertiefte Telefoninterviews) zu AATD (Alpha-1-Antitrypsin-Mangel) mit medizinischen Fachkräften, die in weniger als nur zwei Wochen für fünf Märkte transkribiert werden mussten. Bei 3 davon handelte es sich um deutschsprachige Länder (nämlich Deutschland, Österreich und die Schweiz). Sie machten 60 % der Interviews aus. Diese Interviews wurden innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums durchgeführt und GlobaLexicon erhielt für Deutsch wesentlich mehr zu transkribierende Dateien pro Tag als sonst. Für dieses Projekt war ein umfangreiches Team aus deutschen, spanischen und italienischen Transkribierern und ein systemischer Ansatz der Qualitätssicherung nötig, um die Fristen und hohen Qualitätsansprüche, für die GlobaLexicon steht, einzuhalten. Außerdem fiel die Abwicklung des Projekts in eine Ferienzeit und viele Sprachdienstleister waren nicht erreichbar.

Ergebnis

Die Projektmanagement-Teams von M3 und GlobaLexicon arbeiteten sehr eng zusammen, um den perfekten Arbeitsablauf und Terminplan zu erstellen, was GlobaLexicon ermöglichte, das große Volumen der Transkripte im gegebenen Zeitfenster zu bearbeiten. Ein engagiertes Personalmanagement-Team stellte ein starkes Team aus zuverlässigen Transkribierern zusammen, die entsprechend dem Terminplan für die Dauer des Projekts zur Bearbeitung der Dateien verfügbar waren.

GlobaLexicon stellt sein Können durch qualitativ hochwertige Endergebnisse und den daraus resultierenden Aufbau eines Kundenstamms unter Beweis. Dieses Projekt war in diesem Zusammenhang keine Ausnahme. Unsere Transkribierer konnten relevante Erfahrung im Bereich Gesundheit mit Spezialisierung auf mehrere Fachgebiete, einschließlich des ausschlaggebenden Gebiets der Atemwegserkrankungen, nachweisen. Diese Erfahrung, gekoppelt mit marktspezifischem Wissen, ermöglichte es uns, die Transkripte sowie andere für dieses große Projekt erbrachte Sprachdienste in höchster Qualität zu liefern.

" GlobaLexicon ist ein international angesehener Anbieter von Sprachdiensten. In diesem Projekt haben sie die Qualität, Flexibilität und den Service bewiesen, für die sie bekannt sind. Ihr fundiertes Fachwissen in den Bereichen Marktforschung und Gesundheitswesen ist stets zu erkennen. "

Malin Tjus, Leiter der GeschäftsvorgängeM3 Global Research