Skip to content

Übersetzung von E-Learning

Imparta: Übersetzung von E-Learning-Kursen für mehrere Länder

Kontext

Imparta unterstützt Unternehmen dabei, bedeutsame und nachhaltige Verbesserungen bei Verkaufs- und Marketingstrategien zu erarbeiten, indem sie recherchierte Inhalte mit einem umfassendem Verständnis davon, wie Erwachsene lernen und Hindernisse für Veränderungen überwinden, kombinieren.  Der integrierte Ansatz von Imparta, immer die beste Lösung zu finden, vereint intensive auf Simulation basierte Workshops und fortschrittliche Diagnoseprozesse, Coaching und Anwendungstools.  Imparta dringt weiterhin erfolgreich in neue Märkte vor und benötigte zur Sicherung dieses Wachstums einen flexiblen Sprachdienstleister an seiner Seite, der ausgezeichnete Qualität liefert.

Herausforderung

Imparta entwickelt Schulungsunterlagen, die klassische Lerntechniken mit Multimedia kombinieren. Für die Übersetzung jedes einzelnen Programms sind daher mehrere Kompetenzen gefragt: Unternehmenswissen, Übersetzung von Fachtexten aus den Bereichen Beratung und Unterricht, Übertragung der Übersetzungen in zahlreiche Dateiformate, einschließlich Flash, Überarbeitung neuer Voiceovers und Untertitelung. GlobaLexicon stellte sich der Herausforderung, sich durch die Übersetzung eines der Haupt-Schulungsprogramme von Imparta ins Spanische, Portugiesische und Koreanische in all diesen Kompetenzen zu beweisen.

Ergebnis

Nach der Übersetzung und der Integration eines Teils der Simulationsunterlagen von Imparta ins Koreanische ging GlobaLexicon zur Übersetzung, Lokalisierung, Textintegration, Anfertigung von Flash-Animationen, Überarbeitung von Voiceovers und Untertitelung sämtlicher Schulungslösungen mit über 150 000 Wörtern über. Dank der breitgefächerten Fähigkeiten von GlobaLexicon kann sich Imparta voll und ganz darauf verlassen, dass wir Lösungen bester Qualität, die sofort veröffentlicht und daher gleich an die Endkunden übermittelt werden können, liefern.

" Vielen Dank für die ausgezeichnete Arbeit! Intern sowie extern höre ich nur Gutes. Ich freue mich sehr, dass beide Seiten so sehr von dieser Geschäftsbeziehung profitieren. "

Geschäftsführer, Asien-PazifikImparta