Skip to content

Übersetzung des Customer Engagement Management

Führender Automobilhersteller: Übersetzung des Customer Engagement Management-Tools und von darauf bezogenen Schulungsmaterialien für Mitarbeiter und Händler in 28 Sprachen

Kontext

Unser Kunde, ein in 75 Ländern vertretenes Unternehmen, ist ein führender Automobilhersteller und exportiert mehr als 80 % seiner Fahrzeuge. Dieser internationale Branchenführer, bei dem Technik und Technologie im Fokus der Arbeit liegen, investierte in ein umfangreiches Online-Customer Engagement Management-Tool zur Kontrolle der Rückmeldungen von Kunden weltweit und zur Praxisschulung der Mitarbeiter und Händler, damit sie in sämtlichen Märkten mithilfe der besten Techniken ein verbessertes Kundenerlebnis bieten können.

Herausforderung

Aufgrund seiner Größe, seiner Dateikomplexität und der kurzen Fristen stellte dieses Projekt mehrere Herausforderungen dar. Das Projekt wurde in 5 Schritte eingeteilt, wobei einer davon aus dem Übersetzen, Korrekturlesen und Lokalisieren von fast 200 000 Wörtern in 28 Sprachen und in verschiedenen Dateiformaten innerhalb kürzester Zeit bestand. Die Dokumente lagen in verschiedenen Dateiformaten vor, darunter E-Mail-Vorlagen, Videoabschriften, große Exceldateien und PDF-Dateien mit nicht bearbeitbarem Inhalt, für die das Fachwissen eines professionellen, mit großen Online- und E-Learning-Schulungsprojekten vertrauten Sprachdienstleisters essenziell war.

Ergebnis

Damit die geforderten Fristen und hohen Qualitätsstandards eingehalten werden konnten, arbeitete ein engagiertes Team aus Projektmanagern zusammen, um mit der Unterstützung durch unsere internationalen Vendor-Manager das beste Übersetzungs- und Expertenteam innerhalb verschiedener Zeitzonen zusammenzustellen. Am Ende eines jeden Schritts wurden gründliche abschließende Prüfungen durch Muttersprachler und hauseigene Qualitätssicherungsteams vorgenommen, um unter strikter Einhaltung unseres ISO-zertifizierten Vorgangs den einheitlichen Einsatz der Terminologie über alle Dateiformate hinweg zu garantieren. Für die Videoabschriften war besonders große Aufmerksamkeit seitens unserer Sprachteams erforderlich: Sie wurden damit beauftragt, Inhalt mit einer vorgegebenen Anzahl an Zeichen bzw. Wörtern zu produzieren, der sich dann perfekt auf die zeitgebundenen Audio- und Videodateien auslegen ließ.

Unter Verwendung relevanter DTP-Anwendungen passte unser Expertenteam alle komplexen PDF-Dateien und Bilder an die Gegebenheiten römischer bzw. von rechts nach links verlaufender Sprachen an und stellte so die richtige Anzeige und Typografie der entsprechenden Länder sicher.

Das Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen und dank der gemeinsamen Bemühungen und der produktiven Zusammenarbeit zwischen unseren hauseigenen Teams und dem Netzwerk an Fachleuten, die miteinander auf den fristgerechten Abschluss jedes Schritts hinarbeiteten, bis zur Lieferung im Rahmen des Budgets gehalten.